Kindschaftsrecht


Kinder leiden erfahrungsgemäß am meisten unter einer Trennung. Umso wichtiger ist es, hier vernünftige Regelungen zu finden, welche die Kinder so weit wie möglich entlasten und ihnen trotz allem eine möglichst unbeschwerte Kindheit ermöglichen.
Das gemeinsame Sorgerecht ist auch nach der Scheidung der Normalfall. Nur unter bestimmten Voraussetzungen und nur auf Antrag eines Elternteils werden Entscheidungen getroffen, das Sorgerecht einem Elternteil zuzuweisen.

Hinweis
Am Familiengericht München wird das sogenannte Münchener Modell praktiziert. Das bedeutet, dass von Beginn eines Sorgerechtsverfahrens an sämtliche Fachkräfte miteinbezogen werden, eine schnelle Terminierung erfolgt und die Beteiligten angehalten sind, herabsetzende Äußerungen zu unterlassen.
Das Umgangsrecht ist sowohl für die Eltern als auch die Kinder von überragender Bedeutung. Hier sollte so schnell wie möglich eine am Kindeswohl orientierte, für alle Beteiligten tragbare Lösung gefunden werden.

Hinweis
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und Unterstützungsangebote zur Ausarbeitung einer Umgangsvereinbarung. Wir können hier behilflich sein.
Sonnenstrasse 27  80331 München  Fon 089 700 762 60  info@rae-brandes.de